Ich brauchte ein Erfolgserlebnis

Moin Mädels und Jungens
Sind überhaupt noch Jungens anwesend?
Ich hab schon lange keinen mehr gelesen...hihi...
Was ich sagen wollte...
ich brauchte Heute ein Erfolgserlebnis...
bei mir ist irgendwie der Wurm drin...100 Ideen im Kopf...Chaos im Nähzimmer....NEIN, im ganze Haus...überall hab ich etwas von mir liegen...Stoffe zuschneiden, mache ich nur im Wohnzimmer, da habe ich den meisten Platz, nämlich der Boden.... aber da ein paket mit Zuschnitt..und da wieder ein anderer Stoffstapel...dort drüben 40 ausgedruckte Schnittmuster ( nee sind weniger )
Es nervt mich selber aber wegräumen tue ich es auch nicht, weil mir genau dann wieder ein Gedankenblitz kommt, das könnte man ja so und so machen..hm, schnell mal ausprobieren und ...tada.....weitere Unordnung geschaffen.
Und mit schnell wird das schon mal gar nichts
Naja..immerhin habe ich es Heute zu einer Mütze geschafft... eigentlich möchte mein Neffe schon seit Sommer eine...gestern sagte er mir..Duuuu Silvia, ich brauch jetzt aber wieder eine dicke Mütze.... hm...ich bin eine Rabentante ...und was mache ich? versuche eine Mütze für seine Schwester...dabei weiss ich nicht einmal den kopfumfang :-0 Ich hab jetzt einfach mal KU 50 genommen...wenn sie nicht passt...freut sich ein anderer
Aber ich verspreche hier hoch und heilig... Ori, Du bekommst Deine dicke Mütze noch vor dem ersten Schneefall, deine beiden Brüder auch und natürlich eine Halssocke dazu.....
Aber nun zur Mütze ---
ein neues Freebook, total easy von Rumpelbumms ( auf Facebook )

 
Also, mir gefällt die Mütze

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Einen Bezug für einen Leseknochen nähen...

Anleitung : schnelle Beanie

Die Geschenkestoffchallenge .... ich möchte jemanden Beschenken :-)